Bitte beachten
Sie die Hinweise
unter dem
Fragezeichen!
  • >
  • >
Veranstaltungen 
Autorenlesung mit Herbert Noak: „Albtraum Jakobsweg“
Freitag 24.03.2017
Beginn: 19:30 Uhr
Abendkasse: 5,00 EUR


 
Pilgern wird zum Krimi: Mord hinter Klostermauern
Wer schon den Jakobsweg gegangen ist, wird in diesem Buch vieles wiedererkennen – an Klöstern, Kirchen Städten, aber auch an hinreißend erzählter Pilgeratmosphäre.
Vielleicht haben Pilger ähnliche Erfahrungen gemacht wie Franz und Sarah, die beiden Hauptprotagonisten des Buches, die sich einen Traum erfüllten. Eines Tages laufen die beiden einfach los und lassen alles hinter sich. Nicht für immer. Nur für eine bestimmte Zeit. Alles geht gut, bis sie im Kloster Beuron im Donautal übernachten. Ein Mord geschieht und der Albtraum beginnt…
Dieser spannende und informative Krimi hat alles, was ein guter Krimi braucht: Eine Geschichte voller überraschender, unvorhergesehener Wendungen, skrupellose Banditen und ein spannendes Finale.

Der Autor ist immer wieder auf dem Jakobsweg im In- und Ausland unterwegs. Er ist ein erfahrener und begeisterter Jakobspilger. Viele seiner Erlebnisse fließen in diese fiktive Geschichte mit ein und verleihen dem Buch Spannung und Authentizität.

Die Lesung wird umrahmt durch Fotografien von Städten und Orten wie Beuron, Konstanz, Einsiedeln, Rapperswil oder Le puy en Velay im französischen Zentralmassiv, den Schauplätze der Geschichte.
Links zu diesem Beitrag:
Dokumente zu diesem Beitrag:
Ohren auf und Schere raus!
Ostergeschichte und Basteln

Mittwoch 01.03.2017
Dauer: 15:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Ab 4 Jahren
 
Bitte bringt eine Bastelschere mit und meldet Euch rechtzeitig zu der Veranstaltung an. Vielleicht hat ja der Osterhase auch in der Bibliothek ein paar Eier versteckt?
Links zu diesem Beitrag:
Dokumente zu diesem Beitrag:
Entwickelt und betrieben von: